Verfügbarkeit Prüfen und Buchen


David Lüpschen - Jiar 

Die Verwurzelung des in Köln geborenen Künstlers David Lüpschen in der Graffiti-Kultur ist unübersehbar. Seit den 90er Jahren sind seine Arbeiten im urbanen Raum zu finden – 2006 dann in seiner ersten Einzelausstellung und darauf folgend auch in verschiedenen Galerien.  
 
Lüpschen ist aber nicht nur Graffiti Künstler, sondern auch Illustrator und Motion-Designer und arbeitet unter seinem eigenen Label „Jiar“. Außerdem gründete er 2007 zusammen  mit Marcel Panne aka VJ Sehvermögen das Projekt „Lichtfaktor“. Lüpschen arbeitet mit analogen wie digitalen Mitteln und setzt seine Kreativität nicht nur in Graffiti, sondern auch in Videoanimationen, Installationen und Lightwriting um. Er lässt sich inspirieren durch Besuche im Zoo, beim Einkaufen im Supermarkt, auf Flohmärkten und bei Reisen nach New York, Prag, Budapest, London und andere europäische Metropolen.   
 
Die Motive seiner Bilder sind selbstgeschaffene Charaktere – umgesetzt in eine Kombination aus Fotorealismus, dem Look von unsauber gezeichneten Handskizzen, Malerei wie auch grafischen Elementen.